Falls du darüber nachdenkst, im Ausland zu heiraten, könnte eine deiner besten Entscheidungen sein, einen professionellen Hochzeitsplaner zu engagieren.

Obwohl viele Paare anfangs der Meinung sind, das ein Hochzeitsplaner das Gesamtbudget sprengen wird, und ohnehin extrem teuer ist, so ist das spätere Feedback der Hochzeitspaare häufig ein ganz anderes.

Die meisten Brautpaare berichten, dass der Hochzeitsplaner schlussendlich dafür gesorgt hat, dass Kosten und noch vielmehr Nerven eingespart wurden.

Der Hochzeitsplaner – Ein Überblick:

Hochzeitsplaner sind Einzelselbständige oder kleinere Unternehmen, die sich darauf spezialisiert haben, für ihre Brautpaare maßgeschneiderte Hochzeiten zu organisieren.

Hier bei uns sprechen wir natürlich über Hochzeitsplaner im Ausland. Diese konzentrieren sich in der Regel auf ein bestimmtes Land, bzw. eine bestimmte Region. So bieten Sie den Vorteil von umfassender Orts- und Landeskenntniss. Sie kennen die besten Dienstleiter, sprechen idealerweise die Landessprache und sind eure Vertrauensperson während der gesamten Planungsphase.

Ein professioneller Hochzeitsplaner wird sich die Zeit nehmen, euch und eure Traumvorstellungen kennenzulernen. Er wird euch Empfehlungen geben und Vorschläge machen und sich um die gesamte Abwicklung und Organisation kümmern. Dabei bleibt es selbstverständlich euch überlassen, welchen Planungspart ihr aus den Händen gebt oder wo ihr euch lieber selbst drum kümmern möchtet.

Viele Hochzeitsplaner bieten auch weitere Leistungen an. Manche organisieren auch Tagestouren, Junggesellenabschiede. Hochzeitsplaner können euch auch die besten Hotels für eure Gäste empfehlen und Flughafentransfers organisieren.

Kurzum, in der Regel ist der Hochzeitsplaner eure Geheimwaffe direkt vor Ort.

Hochzeitsplaner Ausland

Was kostet ein Hochzeitsplaner?

Wie immer gibt es verschiedene Varianten, wie die Kosten für einen Hochzeitsplaner im Ausland berechnet werden.

Viele Hochzeitsplaner bieten eine Standard-Service-Gebühr. Diese richtet sich meistens nach der Anzahl der Gäste.

Der Vorteil bei diesem Angebot liegt in der Übersichtlichkeit. Hier habt ihr den genauen Preis direkt vorliegen und es gibt keine Überraschungen.

Rabatte und Discounts die der Planer für euch bei anderen Dienstleistern verhandeln kann, kommen direkt euch zu Gute und werden nicht als Provisionen einbehalten.

Andere Hochzeitsplaner berechnen einen bestimmten Prozentwert vom Gesamtbudget. Übliche Werte liegen hier bei 15 – 20 % Dies ist meistens bei größeren Hochzeiten der Fall. Beträgt euer Gesamtbudget also 10.000 €, beläuft sich die Gebühr für den Planer bei 20 % auf 2.000 €.

Eine weitere Alternative kann sein, dass Komplettpakete angeboten werden. Dies ist meistens der Fall, wenn viele Leistungen aus dem Unternehmen des direkt Hochzeitsplaners angeboten werden.

Ich persönlich mache das auch häufig so mit meinen Kunden vom “Phuket Wedding Service”. Ich beschäftige Floristen, Fahrer, Fotografen, Lageristen. Das meiste Equipment, Deko gehört meiner Firma und muss nicht gemietet werden.

So kann ich Komplettpakete anbieten, die bereits die wichtigsten Basisleistungen enthalten. Meine Servicegebühr als Hochzeitsplaner ist dann bereits mit eingerechnet.

Wann solltest du einen Hochzeitsplaner buchen?

  • Wenn du eine Hochzeit im Ausland feiern möchtest, die deine Persönlichkeit, deinen Stil und deine Vorstellungen widerspiegelt.
  • Wenn du zwar im Entscheidungsprozess deiner Hochzeit involviert sein, die anstrengende Detailarbeit, die Abwicklung und direkte Organisation jedoch lieber abgeben möchtest.
  • Wenn du glaubst für die Organisation deiner Hochzeit im Ausland keine Zeit / keine Lust zu haben oder dir die nötigen Kenntnisse / Fähigkeiten fehlen.

Vorteile die dir der Hochzeitsplaner bringt.

  • Deine Hochzeit wird exakt nach deinen Vorstellungen geplant.
  • Dein Hochzeitsplaner kennt sich bestens vor Ort aus und kann dir für dich passende Location und Dienstleister empfehlen
  • Hochzeitsplaner haben häufig sehr gute Kontakte zu den besten Dienstleistern vor Ort. Dies garantiert dir hohe Qualität und besten Service zu einem guten Preis.
  • Ein Hochzeitsplaner erspart dir viel Zeit und noch mehr Nerven während der Planung.
  • Falls ihr auch rechtskräftig heiratet, wird sich euer Hochzeitsplaner um den “Papierkram” kümmern oder euch zumindest über die erforderlichen Schritte beraten können.
  • Euer Hochzeitsplaner wird sicherstellen, dass an eurem Hochzeitstag alles glatt läuft und ihr euch auf das Wesentliche konzentrieren könnt: Euer “Ja-Wort”.

Nachteile bei der Beauftragung eines Hochzeitsplaners:

 

  • Extrakosten durch die Servicegebühren des Hochzeitsplaners
  • Du gibst ein wenig der Kontrolle bei der Hochzeitsplanung ab (einige Brautleute tun sich damit etwas schwerer)
Phuket Wedding Service - Heiraten im Ausland

Fragen, die ihr eurem Hochzeitsplaner VOR der Buchung stellen solltet:

 

  • Hat der Hochzeitsplaner ein Gewerbe angemeldet und besitzt er (falls erforderlich) eine Arbeitserlaubnis?
  • Wie lange lebt er bereits in dem Land?
  • Fragt nach Referenzen. Gibt es Fotos, Videos? Dürft ihr ehemalige Hochzeitspaare kontaktieren?
  • Wieviele Hochzeiten hat der Hochzeitsplaner bereits organisiert?
  • Stelle fest, welche Aufgaben genau der Hochzeitsplaner übernimmt und haltet das im Vertrag fest.
  • Was passiert, falls der Hochzeitsplaner am großen Tag krank wird oder anderweitig verhindert ist?
  • Falls ihr standesamtlich heiratet: Unterstützt euch euer Hochzeitsplaner auch bei der Vorbereitung der Dokumente?
  • Hat der Planer eine Liste mit Dienstleistern, mit denen er zusammenarbeitet?
  • Wie flexibel ist er, wenn Dienstleister bevorzugt werden, die nicht auf seiner Liste stehen?
  • Achtet darauf, dass der Planer nicht noch weitere Hochzeiten an eurem großen Tag betreut. Ihr wollt seine volle Aufmerksamkeit für eure Hochzeit.
  • Fragt nach, ob euer Hochzeitsplaner auch persönlich anwesend sein wird und den Tagesablauf koordiniert.
  • Fragt nach genauen Zeiten. Wann trifft der Hochzeitsplaner ein und bis wann ist er anwesend?
  • Wie und vor allem wie oft ist euer Hochzeitsplaner während der Planungsphase zu erreichen?

 

Wir hoffen diese Tipps und Hinweise helfen dir weiter. Wie hast du deinen Hochzeitsplaner ausgewählt? Oder hast du gar eine Hochzeit im Ausland selbst organisiert? Wir sind gespannt auf deine Erfahrungen. 

Übrigens, schau mal in unseren Artikel “19 Hochzeitsplaner aus aller Welt plaudern aus dem Nähkästchen”. Vielleicht ist da ja schon dein Hochzeitsplaner dabei. 😉